Buslotsen   WTS  Heringen

Wir haben seit dem Schuljahr 2012/2013 ein Buslotsensystem an unseren Schulen eingeführt. Damit der Schulweg per Bus für alle Fahrschüler/innen möglichst sicher und angenehm ist, bitten wir auch alle Kollegen und Kolleginnen der Grundschule ganz besonders um Mithilfe. Die Buslotsen wurden zwar von der Polizei umfangreich ausgebildet, brauchen aber Unterstützung. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Buslotsen die aufsichtsführenden Lehrkräfte an der Haltestelle nicht ersetzen, sondern lediglich unterstützen sollen. Außerdem stehen leider nicht immer genügend Buslotsen zur Verfügung, um alle Linien zu jeder Abfahrtszeit zu betreuen.

 

 

 

 

 

Selbstverständlich müssen von allen Fahrschüler/innen einige Regeln beachtet werden, die wir auch Ihnen mitteilen möchten:

 

 

 

1.         Den Anweisungen der Buslotsen ist Folge zu leisten.

 

2.         Hinter den Markierungslinien der Bushaltestellen ordentlich in 1er-Reihen anstellen.

 

3.         Schulranzen oder Taschen müssen vor Einstieg und im Bus vor sich her getragen werden.

 

4.         Beim Einsteigen nicht drängeln.

 

5.         Grundschüler steigen immer zuerst ein und belegen die Plätze nahe dem Ausstieg.

 

6.         Keine Sitzplätze mit Schulranzen oder Füßen blockieren oder freihalten.

 

7.         Notsitze freihalten.

 

8.         Nicht im Ausstiegsbereich stehen.

 

9.         So lange sitzen bleiben, bis der Bus steht.

 

10.       Den Bus sauber halten und nicht beschädigen.

 

11.       Niemals zu einem abfahrenden Bus über die Straße laufen.

 

12.       Niemals direkt vor oder hinter einem Bus die Straße überqueren.

 

13.       Mund-Nase-Schutz tragen an der Bushaltestelle und im Bus. Möglichst Abstand halten.

 

 

 

Die Aufgaben unserer Buslotsen sind Folgende:

 

 

 

1.         Sie sind für Fragen am und im Bus da.

 

2.         Sie sorgen für geordnetes Ein- und gegebenenfalls Aussteigen.

 

3.         Sie sorgen dafür, dass sich niemand vordrängelt.

 

4.         Sie sorgen dafür, dass niemand stehen muss, solange es noch freie Plätze gibt.

 

5.         Sie sorgen dafür, dass der Bus sauber gehalten und nicht beschädigt wird.

 

6.         Bei Konflikten versuchen sie zu schlichten.

 

 

 

 

 

Sollte es noch Fragen geben, steht das Buslotsenteam jederzeit gerne zur Verfügung.

 

(Ansprechpartner aus dem Kollegium der Werratalschule sind Herr Sieber und Frau Luis)

 

 

 

Wir möchten alle Klassenlehrer/innen bitten ihren Fahrschülern die Informationszettel auszuhändigen und den Abschnitt zur Kenntnisnahme wieder einzusammeln.

 

 

 

 

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe

 

 

 

 

 

Das Buslotsenteam der

 

 

Kontakt:      Büro Heringen Tel: Heringen     06624   446

Vachaer Str. 12                          Betreuung- Heringen Tel.:  0151/28 95 87  70    

                                                     Büro - Wölfershausen        06624  7791

                                                     Fax-Heringen:                     06624  542820

 

36266 Heringen   e- mail: grundschule-heringen@t-online.de

                                              poststelle@g.heringen.schulverwaltung.hessen.de

                                              schulleitung@g.heringen.schulverwaltung.hessen.de

 

 Web-Seite                           grundschule-heringen.jimdo.com

 

Bürozeiten: montags      13.00-15.00 Uhr

                   dienstags        07.00-15.00 Uhr

                   mittwochs       07.00-15.00  Uhr

 

Betreuung Heringen Tel.:      0151/28 95 87  70  

v. 07.00 Uhr bis 08.00 Uhr ab 12.00 Uhr